7. Dürener
Country Music Day

Veranstaltungsplakat Fotos CMD Programm Poppyfield Jamie Ryder Black Eagles Silverado Dancers Castle Dancers Line Dance Square Dance Sponsoren Impressum News / Service

Line Dance

Text: Line Ryders - vielen Dank!


Line Dance? Was ist das, werden Einige fragen.
Habe ich noch nie gehört...



Nun, dem kann abgeholfen werden. Eine kurze Info soll Ihnen diese Tanzart näher bringen und vielleicht macht es Lust, einfach einmal mitzutanzen.


Das Besondere am Line Dance ist, dass kein Partner benötigt wird. Line Dance wird in Reihen (Line = Linie) synchron nebeneinander getanzt. Jeder tanzt in einer Formation nach einer vorher einstudierten Choreographie.


Jeder Song hat seine eigene Choreographie. Um beim Line Dance mittanzen zu können, muss man also die Schrittfolgen der Tänze lernen, d. h. nicht nur der Körper wird trainiert, auch der Kopf bleibt fit. Line Dance ist für jede Altersgruppe geeignet.


Ursprünglich wurde nur zu Country- und Westernmusik getanzt, mittlerweile gehören auch andere Musikrichtungen zum Repertoire: Oldies, Schlager, aktuelle Hits .


Das Motto: Hauptsache, die Musik gefällt.

Foxtrott, Walzer, Cha-Cha oder Rumba, Rock'n Roll, Jive oder Twist - alles wird angeboten, auch Techno (wem's gefällt) oder Hip-Hop.


Ein Teil der Faszination des Line Dance besteht darin, dass Personen, die sich nicht kennen und auch keine gemeinsame Sprache sprechen, gemeinsam tanzen können. Ob in den USA, Europa oder Asien, überall finden sich zahlreiche Anhänger.


Informationen finden Sie auch unter:

www.wikipedia.org/wiki/Line_Dance


Oder Sie erkundigen sich gleich einmal bei unseren Profis am Wirteltorplatz,

Man gibt Ihnen gerne Auskunft!!!!